· 

Das war's mit "Großes Denken" - vorerst!

Im letzten Jahr bin ich mit großer Energie in das neue Projekt "Großes Denken" gestartet. Podcaster war ich schon lange, aber ich wollte gerne noch ein Thema jenseits von SEO besetzen.

 

Über "Großes Denken" und die Themen der zehn veröffentlichten Episoden hatte ich schon sehr lange nachgedacht. Ich brenne für diese Themen. Ich liebe sie. Denn: Kommunikation ist wichtig. Führung und vor allem Eigenführung auch.

 

Leider werde ich diesen Podcast nicht weiterführen. Das war wohl auch schon einigen klar, nachdem hier in den letzten Monaten nichts mehr passiert ist.

 

Um es vorwegzunehmen: Es lag nicht an den Zugriffszahlen. Sicherlich bin ich von meinen etablierten Podcasts ganz andere Zahlen gewohnt, aber ich weiß auch, dass es einfach dauert, bis man sich eine treue Fan-Gemeinde aufbauen kann. Das passte also schon.

 

Aber irgendwie hat's bei mir am Ende nicht wirklich gezündet. Das lag sicherlich auch an einigen privaten Baustellen, die dann dazu führen, dass die eigene Energie endlich ist. Und dann ziehe ich lieber die Reißleine, bevor ich mich jeden Monat darüber ärgere, nichts aufs Papier bzw. ins Mikro gebracht zu haben.

 

Diese Themen brennen aber immer noch in mir. Es kann also sehr gut sein, dass ich nochmal einen anderen Anlauf wage. Dann werde ich's Euch wissen lassen.

 

Bis dahin: viel Erfolg! Glück auf!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0